Facile – Training & Coaching

Motivation & Begeisterung

Erfolgreich durch Motivation, Begeisterung, Wohlbefinden

Wir wissen es alle: ohne Motivation können wir auf Dauer nicht erfolgreich sein. Trotzdem lassen wir es gelegentlich zu, dass wir – und unsere Mitarbeiter*innen –  Aufgaben über einen längeren Zeitraum lustlos oder sogar mit innerem Widerstand erledigen.

Motivation kommt von lateinisch motivare, „von innen heraus bewegen“.  Diese Bewegung kann sich aus unterschiedlichen Quellen speisen und Menschen können ganz unterschiedlich motiviert sein. 

Nachhaltig motiviert sind wir, wenn wir genau verstehen, was unser individueller Antreiber ist. Dies kann der Inhalt einer Aufgabe sein und genauso gut ein unbewusst ablaufendes “Programm”, das uns handeln lässt. Und umgekehrt, können solche Programme auch dafür sorgen, dass wir uns auf dem Weg zu unserem Ziel immer wieder blockieren.

Lernen Sie Ihr eigenes Motivationsprogramm besser kennen! Und erfahren Sie zugleich, wie Sie einen weiteren Motivations-Motor noch bewusster einsetzen können: die Pflege zielführender Gedanken, positiver Emotionen und wirkungsvoller innere Bilder. 

Das ist vor allem auch dann wirkungsvoll, wenn Sie es mit einer zunächst unangenehm empfundenen Aufgabe aufnehmen wollen!

Motivation hat mit Begeisterung und Wohlbefinden zu tun, sie sind der stärkste Wegbereiter zum Erfolg!

Ich zeige Ihnen und Ihrem Team, wie Sie wieder mehr Arbeitsfreude, Wohlbefinden, Begeisterung und damit automatisch mehr Motivation in Ihren Arbeitsalltag holen.

Meine Trainingsangebote zum Thema Motivation, Begeisterung und Arbeitsfreude vermitteln Ihrem Team konkrete Strategien:

sich selbst in gute emotionale Zustände zu bringen (auch wenn es im „Außen“ gerade stürmisch zugeht)

die Ressource der Begeisterung und Arbeitsfreude zu aktivieren

die eigenen Stärken und Neigungen als Potenziale zu erkennen und zu nutzen

Flow-Momente zu schaffen

innere Widerstände aufzulösen und neue Perspektiven auf zuvor ungeliebte Aufgaben zu gewinnen

den Sinn im Tun zu entdecken

zu entspannen, um Geist und Körper zu stärken

Leichtigkeit und Humor im beruflichen Alltag zu kultivieren

Informieren Sie sich bei mir über die Trainingsformate zu diesem wichtigen Thema und freuen Sie sich darauf, dass Ihre Mitarbeiter*innen und Sie selbst durch Motivation und Arbeitsfreude (noch) erfolgreicher werden!

Umgang mit Emotionen am Arbeitsplatz

Haben Sie und Ihr Team regelmäßig mit anspruchsvollen Emotionen im Arbeitsalltag zu tun hat, wie beispielsweise im Gesundheits-und Pflegeberuf, im Bildungsbereich oder im Umgang mit anspruchsvollen Kunden?

Manchmal lassen sich emotionale Zustände von Kunden, Klienten oder Patienten nicht so einfach von uns fern halten. Wir nehmen Sie mit nach Hause oder zumindest mit in die nächste Kaffeepause. Außerdem bringen wir unsere eigenen Stimmungen mit an den Arbeitsplatz.

Der „richtige“ Umgang mit Gefühlen darf verstanden und geübt sein! Emotionen sind Anzeiger unserer erfüllten oder unerfüllten Bedürfnisse und Vorstellungen. Sie beziehen sich auf Beziehungen und äußere Umstände. Und sie sind immer Ausdruck unserer inneren Bewertungen, Interpretationen und Gedanken.

Gefühle zu steuern ist vielleicht nicht immer möglich oder sinnvoll. Doch häufig ertappen wir uns dabei, wie wir uns geradezu immer tiefer in einschränkende oder belastende emotionale Schwingungen hinein manövrieren. Wir laufen sozusagen auf Autopilot. Und dazu reicht manchmal schon ein kleiner, vermeintlich harmloser Auslöser.

Mit Emotionen bewusst umzugehen, ist sehr hilfreich für unsere psychische, geistige und körperliche Balance sowie für unsere Beziehungen, Arbeitsprozesse und –ziele.

Lernen Sie, vom Autopilot Ihrer emotionalen Schwingungen auf einen bewussten Umgang mit Gefühlen umzuschalten!